Sonntag, 12. Dezember 2010

girly lace socks



endlich konnte ich mir meine persönlichen traumsocken von aa zueigen machen.
schade nur,dass man sie bei dem winterwetter kaum anziehen kann..

für meinen freund und mich gehts nächstes wochenende nach paris, habt ihr irgendwelche tipps?
vor allem cafès, märkte, kleinigkeiten?

die lisa.

Kommentare:

  1. ahh die sind ja niedlich.

    http://only-wonderland.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. paris! mein freund und ich wollten dort im nächsten jahr auch gemeinsam hin. magst du mir vielleicht verraten, wie ihr dorthin reist, wo ihr unterkommt und wie teuer der spaß ist?

    AntwortenLöschen
  3. Die Socken sind echt süß :)!

    http://la-dolce-vita-meets-fashion.blogspot.com/ MIT X-Mas Gewinnspiel

    AntwortenLöschen
  4. Paris! Oh da kitzelt der Neid...aber mein letzter Trip ist schon so lang her dass ich all die schönen kleinen Plätze wo ich war garnicht mehr zusammenkriege:-(

    AntwortenLöschen
  5. :D solche hatte ich als kind..sind aber süß

    AntwortenLöschen
  6. Schicke Söckchen :)
    Paris ist wunderbar. Das jüdische Viertel und die Gegend um Montmartre ist gespickt mit kleinen tollen Läden..
    Ganz viel Spaß! :)

    AntwortenLöschen
  7. hallo liebes, erstmal gratualtion zu den süßen söcken und deinem tolen pony beutel, den ich einfach nur entzckend finde. ich habe ein jahr in paris studiert und teile gerne ein paar tipps mit dir/euch:

    1) Palais Royale – direkt bei mir um die Ecke ist das Palais Royale mit einem wunderschönen Innenhof und kleinen Boutiquen, den Eingang zu finden ist eine kleine Herausforderung (von der Metro nicht zu schwierig). Noch schöner ist es aber wenn man von der „Rue des Petits Champs“ links in die „Rue Vivienne“ einbiegt.

    2) Buttes Chaumont – mit Abstand der schönste Park in Paris, weil er nicht so arg künstlich aussieht… Sucht vor allem den kleinen See mit dem Wasserfall und dem Aussichtspunkt.

    3) Montmartre – immer wieder einen Besuch wert finde ich und es muss auch gar nicht Sacré Coeur sein. Das Viertel ist einfach toll. Hier ist auch mein Lieblingskaffee zwischen Métro Station „Anvers“ und „Pigalle“, wenn man von Pigalle kommend den „Boulevard de Rochechouart“ entlang läuft und dann links in die „Rue des Martyrs“ abbiegt, gleich rechts am Eck.

    4) Auch echt schön (nur leider auch sehr touristisch) ist es um „Opéra“. Aber es gibt da ein kleines Sträßchen „Rue Edouard VII“ und das ist wirklich traumhaft schön. An einem Ende gibt es dann einen Mini-Platz, mit einer Reiterstatue in der Mitte und einem kleinen Café. Nicht billig, aber hyper romantisch ;)

    5) Wenn ihr mal richtig gut stylische Leute beobachten wollt, schlage ich vor ihr setzt euch in das Café in der „Rue Étienne Marcel“ Ecke „Rue Montemarte“ :) Auch sehr teuer, leider!

    6) Wenns euch Abends mal raus treibt schlage ich das „Disquaires“ bei Bastille „Le Truskel“ im 2éme Arrondissement vor. Beide gechillte Bar-Clubs, mit normalen Leuten *haha*.

    ah ja und ich hab mal einen kleinen paris shopping guide geschrieben. hier: http://www.style-loft.de/hotpicks/paris-est-beau-la-vie-est-belle-on-est-sur-la-tour-eiffel/2/

    AntwortenLöschen
  8. ah wie gut, köln! was machst du da die zeit? :D
    hast du eine ahnung was so augenlasern ca. kostet
    oder ob so beratungsgespräche kostenpflichtig sind
    ich finde irgendwie nichts im netz D:

    die socken hab isch auch, total gute ware! LOVE!!!

    AntwortenLöschen
  9. Magst du mich vielleicht unterstützen und zweimal bei Facebook für mich gefällt mir drücken? Das erste mal hier: http://www.facebook.com/strasserauf.de
    Und das zweite mal bei meinem Foto: http://www.facebook.com/photo.php?fbid=131994613523473&set=a.131382336918034.23337.127589920630609
    Das wäre wirklich furchtbar lieb von dir! ♥ ♥ ♥ ♥
    JEDE STIMME ZÄHLT!!!

    PS.: Die Socken sind ja süß ;)

    AntwortenLöschen